Reichstagführung mit Kuppelbegehung

Alle Informationen zu Ihrer Reichstagstour- Regierungsviertel, Botschaften, Brandenburger Tor, Mauerstreifen und Reichstag inkl. Plenarsaal und Glaskuppel.

Erfahren Sie hier alles, was Sie zur Berlin kompakt Führung mit Reichstag wissen müssen: Von der Historie des Bundestagsgebäudes, den Formalien der Anmeldung und den Highlights Ihrer Führung mit Reichstag sind.

Erhalten Sie exklusive Einblicke in den Reichstag und das Regierungsviertel.

Mehr erfahren

Ihre Führung mit Berlin kompakt

"Reichstagführung" mit Besichtigung der Glaskuppel

Besuchen Sie mit Berlin kompakt das politische Herz der deutschen Hauptstadt!
Schauen Sie hinter die Kulissen der Politik und erfahren Sie Interessantes über das
Regierungsviertel in Berlin, die Botschaften am Brandenburger Tor und das
Reichstagsgebäude, direkt am ehemaligen Mauerstreifen.

Reichstagsführung buchen

Die Historie des Reichstags in Berlin

Deutsches Kaiserreich und Weimarer Republik

Reichstag im Kaiserreich und während der Weimarer Republik

Das 1894 fertig gestellte Reichstagsgebäude beherbergte bereits den Reichstag des Deutschen Kaiserreiches, wie auch den der Weimarer Republik. Deren Verfassung wurde augrund des Reichstagsbrands während des Wahlkampfes im Februar 1933 außer Kraft gesetzt, was einen Meilenstein in der Errichtung der NS-Diktatur darstellte. Ab diesem Zeitpunkt war die Verfolgung politischer Gegner rechtlich legitimiert, darunter auch Reichstags- und Landesabgeordnete. Bald schon waren die Gefängnisse derart überfüllt mit politischen Häftlingen, dass improvisierte Haftanstalten errichtet wurden - die frühen Anfänge der späteren Konzentrationslager. Die wahren Hintergründe des Reichstagsbrandes wurden nie abschließend geklärt.

Im Rahmen Ihrer "Führung Reichstag" stellen wir Ihnen weitere Orte vor, an denen die Demokratie in diesem Jahr starb.

Drittes Reich und Zweiter Weltkrieg

Der Reichstag im dritten Reich und zweiten Weltkrieg

Die Kuppel wurde von den Nationalsozialisten zunächst notdürftig repariert. Im Rahmen ihrer Planung der "Welthauptstadt Germania" wurde dem alten Reichstagsgebäude jedoch kein besonderer Wert mehr beigemessen und so auch der Plenarsaal dem Verfall überlassen.

Während der Bombardierungen wurden die Fenster des Reichstages vermauert, und das Gebäude als Luftschutzbunker zweckentfremdet. In diesem war auch ein Lazarett, eine Entbindungsstation und kriegswichtige Produktionen untergebraucht.

Die Stürmung des zerfallenen Reichstags durch die Rote Armee symbolisierte das Ende des Dritten Reiches.

Nachkriegszeit und Deutsche Teilung

Reichstag in der Nachkriegszeit

In den Hungerjahren der Nachkriegszeit wurden auf den freien Flächen rund um die Reichstagsruine Kartoffeln und Gemüse angebaut. Die Kuppel wurde gesprengt und das Gebäude lediglich so weit gesichert, das keine Passanten von Trümmerteilen getroffen werden konnten.

Obgleich die Zukunft Deutschlands und somit auch der Verwendungszweck des Reichstagsgebäudes ungewiss war, wurde 1955 die Wiederherstellung beschlossen. Zu einem Zeitpunkt, da modernes Design höher bewertet wurde als Denkmalschutz und der Erhalt der Historie des Gebäudes, wurden zahlreiche Zierelemente entfernt, die Türme gekürzt und auch im Inneren zahlreiche Wandverkleidungen und Zwischendecken eingezogen.

1971 wurde beschlossen, dass, aufgrund der bewegten Geschichte des Gebäudes, keine Plenarsitzungen mehr im Reichstag abgehalten werden sollen. Wenngleich nun ein britisches Museum im Gebäude Touristen über Berliner Geschichte belehrte, lag der Reichstag doch unmittelbar an der Mauer und somit praktisch im Niemandsland.

Bereits Jahre vor der Wiedervereinigung, wurden vertrauliche Pläne entworfen, den Reichstag für ein geeintes Deutschland wiederherzustellen. In diesen Plänen sah der Architekt Böhm erstmals den Bau einer Glaskuppel auf dem Gebäude vor, welche Offenheit und demokratische Teilhabe des Volkes symbolisieren sollte.

 

Nach der Wiedervereinigung

Reichstag nach der Wiedervereinigung

Nur einen Tag nach der Wiedervereinigung, tagte am 4. Oktober 1990 der Deutsche Bundestag erstmals wieder im Reichstagsgebäude. Erst Monate später wurde, mit nur knappem Stimmvorsprung, der Sitz des Deutschen Bundestages in Berlin und dem historischen Reichstagsgebäude beschlossen. Hierfür sollte erneut eine aufwendige Aufarbeitung des Gebäudes stattfinden. Dieses Mal jedoch, wurden alte Strukturen wieder freigelegt und rekonstruiert. Historische Spuren wie Einschusslöcher und Botschaften der Roten Armee sollten hierbei für die Nachwelt erhalten bleiben. Der Bau einer neuen Kuppel war jedoch nicht vorgesehen, um sich deutlich von der bisherigen Geschichte abzugrenzen.

Nach einem ausgeschriebenen Wettbewerb und zahlreichen Neuentwürfen, kam abermals die Glaskuppel auf den Plan. Trotz des folgenden Rechtsstreits wurde die Glaskuppel umgesetzt und für alle Besucher geöffnet, auch in Zeiten steigender Sicherheitswarnungen weltweit.

Besuchen Sie mit Berlin kompakt den Reichstag inkl. Plenarsaal und der Glaskuppel

Ohne lange Wartezeit, direkt durch die Sicherheitsschleuse.

Jetzt Reichstag Tour buchen

Tourablauf der Berlin kompakt "Reichstagsführung"

Treffpunkt der Reichstagsführung vor dem Adlon

Treffpunkt

Hotel Adlon Kempinski - Ecke Wilhelmstraße vor dem Juwelier Leicht

brandenburger-tor-berlin

Pariser Platz & Brandenburger Tor

  • Pariser Platz mit Geschichte des Platzes an der alten Stadtgrenze Berlins
  • Mauerverlauf am Brandenburger Tor und Konsequenzen für den Platz
  • Geschichte des Hotels Adlon und der Botschaften am Pariser Platz
  • Wiederaufbau des Platzes nach 1990 mit Botschaften, Lobbyeinrichtungen und der Akademie der Künste
  • Max-Lieberamm-Haus am Brandenburger Tor
Reichstagsführung und Regierungsviertel Berlin

Regierungsviertel

  • Näheres zu den Gebäuden des Parlamentsviertels (Wo sitzen die Parlamentarier?, Wo arbeiten die Ausschüsse?, Was ist der wissenschaftliche Dienst?
  • Faszinierende Geschichte des Palais des Reichstagspräsidenten (Reichstagsbrand, in DDR-Zeiten Schallplattenstudio)
  • Mauerverlauf und Struktur der Grenze am Reichstag
Vorderansicht des Reichstags

Reichstag & Kuppel

  • Sicherheitskontrolle zum Reichstag inkl. 40-minütiger Vortrag im Sitzungssaal des Bundestages über Arbeitsweise des Parlaments durch einen Referent des Bundestages
  • Auffahrt zur Kuppel, Blick auf Berlin von oben
  • Erläuterung des Umbauwettbewerbes Bundestag mit Konstruktion der Reichstagskuppel
  • Aufstieg auf die Aussichtsplattform der Kuppe

Tourende

Die Tour endet in der Reichstagskuppel. Sie können diese nun in Ihrem eigenen Tempo erkunden und die Aussicht über Berlin genießen, oder deftige Berliner Speisen wie Bulette und Currywurst, etwa im Berlin-Pavillon gegenüber des Reichstags oder im "Curry und Burger" am Holocaustdenkmal.

Berlin Pavillion

Führung mit Reichstag inkl. Plenarsaal und Besuch der Glaskuppel

Wir würden uns freuen Sie bei einer unserer Führung rund um die Botschaften am Potsdamer Platz, zum Brandenburger Tor, den Mauerstreifen entlang zum Regierungsviertel durch  den Reichstag, den Plenarsaal und die Glaskuppel begrüßen zu dürfen.

Treffpunkt für unsere Reichstagstour ist das Hotel Adlon, direkt am Brandenburger Tor.

Wichtig für Ihre Führung durch den Reichstag:

Der Besuch der Reichstagsführung bedarf einer Bestätigung durch den Deutschen Bundestag. Für die Anmeldung benötigen wir folgende Daten ALLER Teilnehmer:

  • Name
  • Vorname
  • Geburtsdatum

Auch am Einlass müssen alle Besucher ab 16 einen gültigen Lichtbildausweis vorlegen

Bitte beachten Sie, dass der Bundestag berechtigt ist, Führungen auch kurzfristig abzusagen oder zu verschieben. Insbesondere daher bitten wir Sie um eine Mobilfunknummer, um Sie auch während Ihres Urlaubs noch erreichen zu können.

Preise & Dauer der Reichstagführung

Dauer der Reichstag Führung: 2 - 2,5 Stunden
Preis für Erwachsene: 12,00 Euro
Preis für Kinder unter 14 Jahre: 9,00 Euro

 

Jetzt Führung buchen

Alle Angebote des Besucherdienstes des Deutschen Bundestages (Kuppelbesuch, Hausführungen, Informationsvortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals sowie Plenarteilnahme) sind kostenlos.

Diesen Service dürfen wir in unsere Führung integrieren.

Führung "Reichstag" für Gruppen

Für Ihre Gruppe oder Familie können wir die Führung separat durchführen. Wir gehen dabei gerne auf Ihre speziellen Interessen, auf die gewünschte Gruppenstärke und auf Ihren Zeitplan ein.

Gruppenführung buchen

Reichstagsführungen für Schulklassen

Insbesondere Schüler, welche die bewegte Geschichte Deutschlands nie selbst erlebt haben, profitieren von der Führung mit Reichstag in vielerlei Hinsicht. So wird zum einen der Geschichtsunterricht lebhafter dargestellt und bleibt so vielen besser im Gedächtnis, vorallem geht es jedoch um unsere Verantwortung, nachfolgenden Generationen die Bedeutung unserer politischen Vergangenheit in der Gegenwart zu vermitteln, um das Aufflammen extremistischen Gedankengutes zu verhindern. Es ist eines, etwas schwarz auf weiß in einem Buch zu lesen, etwas Anderes, die Einschusslöcher selbst berühren zu können oder auf dem Grenzstreifen entlangzuwandern und die Spuren der Teilung in der Umgebung zu erkennen. 

Auch abseits des historischen Werts des Reichstags, wird den Schülern während der Reichstagsführung das politische System der deutschen Gegenwart vermittelt. Im Tourpunkt Regierungsviertel, wie auch im Plenarsaal wird der Sitz, der Aufbau, die Funktionen und der Ablauf im Deutschen Bundestag erklärt. Gern gestalten wir dies für Schulklassen im Rahmen eines kleinen Quiz. Wir hoffen, Ihre Schüler so zu einem politischen Bewusstsein und aktiver demokratischer Teilhabe zu ermuntern.

Wenngleich auch eine Klassenfahrt oder ein Wandertag stets einen Bildungsauftrag im Blick haben, bemühen wir uns, die Reichstagsführungen für Schulgruppen unterhaltsam und interessant an das Alter der Kinder und Jugendlichen anzupassen.
Gern gehen wir hierbei auf Ihren aktuellen Lehrplan ein - bitte nehmen SIe hierzu im Vorfeld Kontakt zu uns auf.

Um die Zeit am Einlass zu verkürzen, weisen Sie Ihre Schüler bitte im Vorfeld darauf hin, keine größeren Gepäckstücke oder potentiell fragwürdige Gegenstände mitzunehmen. Es finden, ähnlich wie an Flughäfen, Röntgenkontrollen von Mänteln und Taschen statt. Zudem muss ein Metalldetektor passiert werden.

Reichstagsführungen für Schulklassen

Buchen Sie jetzt Ihre Führung mit Reichstag

Besichtigung der gläsernen Kuppel bei Reichstagsführung

Direkt zur Buchung

Sehen Sie hier die nächsten freien Termine für eine Führung mit Reichstag und Aufstieg in die gläserne Kuppel oder eine andere Berlin kompakt Tour.

⇒ Mehr zu den Preisen, der Dauer und den Inhalten der Führung

Sie können sich oder Ihre Gruppe direkt anmelden,

Direkt zur Buchung Gruppenführung buchen

"Reichstagsführung" und mehr...

Erleben Sie mit "Berlin kompakt" Berlin

Kontaktieren Sie uns

Bei Fragen zur Führung durch den Reichstag, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Passens und Kniestedt Berlin kompakt GmbH & Co KG
Tempelhofer Damm 1-7

12101 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 7853577
E-Mail: info@berlinkompakt.net

Ihr Partner für Führungen in ganz Berlin und Umgebung

Entdecken Sie auch unsere weiteren Touren rund um und in Berlin auf unserer Website www.berlinkompakt.net

Reichstagführung mit Berlin kompakt

Kontaktformular